Ostern in der Böhmeschlucht

Mit Kind, Kegel, Hund und Wohnwagen traf sich eine bunt zusammen gewürfelte Truppe aus Niedersachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zur Saison-Eröffnung unweit von Bad Fallingbostel am Südrand der Lüneburger Heide.
Dank Organisations-Chef Siggi Fröhlich aus Hannover, der das Treffen im Wohnwagen-Forum bereits im Oktober vergangenen Jahres angeschoben hatte, verbrachten dort Jung und Alt in einträchtiger Gemeinsamkeit mit ihren Kids und Vierbeinern sonnige fünf Tage, an denen Spaß und Frohsinn souverän ihr Zepter schwangen.

Am Arnumer See

Zwei Eintrittskarten für das Musical "Cats", die wir von unseren Gunsleber Kindern zu Weihnachten geschenkt bekommen hatten, waren der Grund dafür, uns nach einem nahe Hannover gelegenen Campingplatz umzusehen. Von den rund um Hannover gelegenen Campingplätzen haben wir uns letztendlich für den Campingplatz am Arnumer See entschieden. Hinsichtlich Lage und Ausstattung gab es hier nicht viel zu meckern. Wir hatten die Wahl zwischen mehreren kleinen Campingflächen, direkt am See mit wunderschönem Ausblick oder völlig ungestört und ein wenig zurückgezogen in Seenähe. Vom Platz aus waren es nur wenige Kilometer bis ins Zentrum der niedersächsischen Landeshauptstadt, wo wir einen erlebnisreichen Musical-Abend verbrachten. Tags darauf ging es mit dem Gefühl wieder heimwärts, hier ein wunderschönes Wochenende verbracht zu haben.

Im Borntal bei Bad Sachsa

text

Beim Buntspecht in Ferchesar

Am Süßen See im Mansfelder Land

Pfingsten am Bergwitzsee

Beach-Camping am Neustädter See

Ostseecamp Seeblick, Rerik

Schweden wir kommen

Sjöstugans Camping, Älmhult

Im Haga Park auf Öland

Borgholm auf Öland

Mariefred am Mälaren

Ausflug nach Stockholm

Im Stockholmer Skansen

Am Siljansee, Dalarnas glitzender Perle

Ingestrands Camping, Arvika

Malö Familjecamping

First Camp Mölle

Södrast Smygehuk

Von Trelleborg nach Rostock

Regenbogen-Camp, Egestorf

Heidecamp Schlaitz

Am Löderburger See

Holländischer Hof in Senheim

Nach unserer Premieren-Tour mit unserem Wohnwagen vor einem Jahr an die Mosel zog es uns auch in diesem Jahr wieder in das uns inzwischen gut bekannte Gebiet zwischen Eifel und Hunsrück. Nach einer Übernachtung auf einem Parkplatz bei Schloss Holte (bei Bielefeld) haben wir zunächst für zwei Tage auf dem Campingplatz "Holländischer Hof" in Senheim Station gemacht. Von hier aus sind wir auf dem Moselradweg bis nach Traben-Trarbach geradelt, von wo aus uns ein Schiff zurück nach Senheim brachte.

Erden an der Mosel

Die nächste Etappe führte uns etwa 50 Kilometer moselaufwärts auf den Campingplatz Erden. Hier haben wir mit Julia und Maik aus Simmern sowie Melanie und Rüdiger, die in Ürzig Urlaub machten, ein paar lustige Stunden verbracht, bevor uns unser Reisedrang weiter nordwärts an die Ahr brachte.

Traubenkur an der Ahr

Nach den herrlichen Herbsttagen an der Mosel sind wir weiter nach Ahrweiler gefahren und haben auf dem dortigen Campingplatz mit Inge und Siggi aus Hannover, Gabi und Werner aus Göttingen sowie Ingeborg und Harald aus Büttelborn noch ein paar feuchtfröhliche Rotweintage verbracht.

Am Alfsee

Am Stover Strand

Seecamp Derneburg

Klostercamping Thale