Erste Ausfahrt an die Mosel

Die erste Fahrt mit unserem Wohnwagen sollte uns nach sechs Jahren wieder mal an die Mosel führen. Hier kennen wir uns aus, weil wir vor unserer Dauercampingzeit im Ferienpark Plötzky bereits einmal mit dem Wohnmobil (1999) und mehrmals mit dem Pkw zwischen Eifel und Hunsrück gewesen sind. Als Campingplatz haben wir uns den "Holländischen Hof" in Senheim ausgesucht, der im Internet von vielen Campern durchweg gute Kritiken bekam. Auch wir wurden nicht enttäuscht und haben uns dort an dem leider etwas verregneten Oktoberwochenende sehr wohl gefühlt. Wir konnten unsere kleine Wohndose auf dem noch sehr gut besuchten Platz in zweiter Reihe am Moselufer aufstellen. Nach einem Rundgang durch den kleinen Ort Senheim haben, waren wir mit dem Auto unterwegs und haben in den Weinorten Pünderich, Traben-Trabach und Bernkastel Kues alte Erinnerungen an zurückliegende Ausflüge hierher aufgefrischt und uns an den Abenden so manchen Tropfen Moselwein schmecken lassen.