Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Heute beginnen wir mit der Reiseplanung für das Camperjahr 2017. Im Mittelpunkt unserer Planung steht die vor zwei Jahren ausgefallene Tour ins Baltikum. Damals mussten wir die Tour absagen, weil die Muddi im Juli zur REHA ins Erzgebirge musste. Bevor wir in den Nordosten Eropas aufbrechen, stehen noch einige kleinere Touren auf unserer Liste. So wollen wir die Saison mit dem Ancampen zu Ostern in der Lüneburger Heide eröffnen. Wie es dann im Mai und Juni weiter geht, steht noch in den Sternen.