Spritztour in den Harz

Nach längerer Pause zeigte sich das Wetter heute wieder von seiner schönsten Seite. Wir haben uns kurzentschlossen reisefertig gemacht und sind bei strahlendem Sonnenschein in Richtung Harz gefahren. Zunächst ging es allerdings nur bis Halberstadt, um bei Tochter Daniela im Steuerbüro vorbeizuschauen. Weiter ging es nach Quedlinburg, wo in einer der drei Sparkassen-Filialen Enkeltochter Marie ausgebildet wird, um irgendwann mal den Euro zu retten. Nach einem Bummel über den Markt und die schöne Quedlinburger Altstadt war die richtige Sparkassen-Filiale und Marie schnell gefunden.

Da der Tag so schön und noch lange nicht zu Ende war, sind wir dann schnell noch über die B 6 nach Wernigerode rüber gedüst, um Familie Klinge in der Tiergartenstraße mit unserem Besuch zu überraschen. Bei Kaffee und Kuchen saßen wir in Klinges schönem Garten unterhalb des Schlossbergs zusammen und hatten uns so einiges zu erzählen.

Nach einem Zwischenstopp an einer Billig-Tanke am Ortsausgang (Diesel 1,31 €) waren wir am frühen Abend, am Ende eines wunderschönen Frühlingstages wieder zuhause